Allgemeine Informationen zur Mitgliedschaft und Mitgliedsbeiträge

Der Mitgliedsbeitrag ist jährlich zu entrichten, unabhängig von der Teilnahme und der Bezahlung von Kursen, Lehrgängen usw. Der Mitgliedsbeitrag wird mit dem Datum des Beitritts zu DLRG Ortsgruppe Wietze/Ovelgönne e.V. fällig und ist für das laufende Geschäftsjahr voll zu bezahlen.

Eine Kündigung der Mitgliedschaft ist jeweils zum Ende eines Jahres möglich. Dazu muss eine schriftliche Austrittserklärung, bis November des laufenden Geschäftsjahres bei unserer Geschäftsstelle der DLRG Ortsgruppe Wietze/Ovelgönne eingegangen sein. In diesem Falle wird die Kündigung zum Ende des jeweiligen Geschäftsjahres wirksam. Mündliche oder auch schriftliche Kündigungen, die an unsere Ausbilder gegeben werden, sind unwirksam.

Im Falle der Kündigung ist der Mitgliedsbeitrag für das laufende Geschäftsjahr voll zu bezahlen.

Die Mitgliedsbeiträge ab 2017 der DLRG Ortsgruppe Wietze/Ovelgönne e.V. betragen für:

  • Kinder und Jugendliche bis zum vollendeten 18. Lebensjahr                        25,00 € im Jahr
  • Erwachsene                                                                                            30,00 € im Jahr
  • Familien (Eltern einschl. ihrer Kinder bis zum vollendeten 18. Lebensjahr)    64,00 € im Jahr


Wir weisen darauf hin, dass Kinder, die als Familienmitglieder geführt werden, mit dem vollendeten 18. Lebensjahr automatisch als erwachsenes Mitglied der DLRG Ortsgruppe Wietze/Ovelgönne geführt werden und den Erwachsenen Beitrag bezahlen müssen.
Kinder mit eigener Mitgliedschaft, die das 18. Lebensjahr vollenden, gehen automatisch auf den Beitrag für Erwachsene.

Die Entrichtung der Mitgliedsbeiträge erfolgt grundsätzlich per Lastschrifteinzugsverfahren. Die Abbuchung erfolgt jeweils im Februar jeden Kalenderjahres, bzw. bei neuen Mitgliedern im Laufe des Geschäftsjahres. Barzahler haben ihren Jahresbeitrag bis Anfang Januar des Kalenderjahres zu entrichten.

Für Mahnung säumiger Mitgliedsbeiträge wird eine Mahngebühr von 2,50 € erhoben. Lastschriftzahler deren Lastschrifteinzug aufgrund falscher Angaben, mangelnder Deckung, Konto- bzw. Institut Wechsel oder Widerspruch nicht eingelöst wird, werden zusätzlich mit den uns entstehenden Kosten, je nach Geldinstitut zwischen 3,00 € und 10,00 € belastet.

Wietzer Hallenbad – Ausbildung – Training – Zugang
Wir zahlen an den Betreiber- und Förderverein Schwimmbad Wietze e.V. für die Nutzung des Hallenbades eine Nutzungsgebühr.

Eintritt
Bitte einen Trainer vor dem Kauf ansprechen, da wir vergünstigte Eintrittspreise bekommen.

  • Für das Hallenbad ist Eintritt zu entrichten
  • Einzeleintritt und 12er Karten könne am Kassenautomat gezogen werden
  • ½ Jahreskarten und Jahreskarten müssen bei der Gemeinde erworben werden

Kassenautomat Eingangsbereiche sind Viedeoüberwacht
!!!!!! Bitte die Eintrittskarte am Drehkreuz entwerten !!!!!!
Bitte beachten, dass die Fördervereinsmitgliedschaft nur für unseren Trainingstag rechtlich vertreten ist.

Einlass

  • Bitte erst kurz vor der Trainingszeit die Umkleiden betreten.
  • Das Schwimmbad ist nach der Ausbildung und dem Training umgehend zu verlassen.
  • Eltern von in der Anfängerschwimmausbildung befindlichen Kindern und Kindern bis zum Alter von 7 Jahren wird es gestattet ihre Kinder in die Umkleidekabine zu begleiten, um ihren Kindern beim An- und Ausziehen behilflich zu sein.
  • Unsere Aufsichtspflicht beginnt und endet in der Schwimmhalle